Einkaufen in Kapstadt


Einkaufsmetropole der Extraklasse

Kapstadt ist nicht nur eine traumhafte Urlaubsdestination, sondern zugleich auch Designhauptstadt und Shoppingmetropole der Extraklasse. Ganz egal ob Sie als Geschäftsreisender oder Tourist hier sind, Kapstadt Einkaufsmöglichkeiten bieten für jeden Geschmack genau das Richtige. Wir haben eine kleine Auswahl für Sie zusammengestellt.

Die V&A Waterfront

Unbestritten die größte und glamouröseste Einkaufsmeile der Stadt. Direkt am Hafen gelegen, vereint die Waterfront große wie kleine Malls sowie eine Vielzahl an Restaurants. Auch Bootstouren und Hubschrauberflüge können von hier aus unternommen werden. Auch bestens geeignet für Geschäftsreisende, mit wenig Zeit, denn hier finden Sie alles an einem Ort. Und wenn Sie möchten, können Sie das Auto stehen lassen, denn die V&A Waterfront ist mit dem MyCiti Bus direkt vom Ocean View House erreichbar.

Long Street und Kloof Street

Hier finden Sie hauptsächlich kleine Läden und Boutiquen mit Mode, Möbeln und Wohndesign. Antiquariate und spezialisierte Buchläden laden zum Stöbern ein, und garantiert lässt sich hier auch das ein oder andere Sammlerstück entdecken. Und wenn Sie mal eine kleine Verschnaufpause brauchen, haben Sie die Wahl zwischen einer Vielzahl von Cafés und Restaurants. Am besten gehen Sie zu Fuß oder nutzten den MyCiti Bus für längere Strecken zwischen Long Street und Kloof Street.

Kalk Bay

Kalk Bay ist ein kleines Dorf direkt am Meer und besticht durch die malerische Ansammlung kleiner Boutiquen, Antiquitätengeschäfte und Galerien. Einfach den Zug aus Kapstadt nehmen und die vielen wunderhübschen Häuser betrachten, die an den steilen Bergen entlang der Route zur südlichen Halbinsel liegen. Umgeben von beeindruckender Natur und am Strand gelegen, sicherlich einer der schönsten Orte zum Einkaufen.

Woodstock

Das ehemalige Industrie- und Arbeiterviertel Woodstock liegt wenige Kilometer östlich des Stadtzentrums und hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr zum trendigen Stadtteil und aufstrebenden Künstlerviertel gewandelt. Eine Ansammlung von Shops, Restaurants und Ateliers verleiht diesem Stadtteil ein ganz besonderes Flair. Ob nun ausgefallene Biersorten oder gedruckte Kunst – alles findet ein Zuhause in der „Old Biscuit Mill“ im Herzen von Woodstock. Designliebhaber und alle, die auf der Suche nach außergewöhnlichen Mitbringsel werden hier ganz bestimmt fündig werden und sollten auf keinen Fall verpassen sollten den Neighbourgood Market verpassen, der jeden Samstag in der Old Biscuit Mill stattfindet und auf dem über 100 Händler eine vielfältige Auswahl an Waren anbieten.

Greenmarket Square

Wer auf der Suche nach einem Urlaubssouvenir ist, wird auf diesem Straßenmarkt in der Innenstadt garantiert fündig. Täglich außer sonntags bieten Händler hier eine kunterbunte Sammlung von Waren und Kuriositäten aus ganz Afrika an: Handgeschnitzte Masken, Schmuck, Recycling-Kunst, Sonnenbrillen, Gemälde – die Auswahl ist groß.

Cape Quarter

Nahe am Stadtzentrum gelegen im Viertel De Waterkant befindet sich das Cape Quarter Einkaufszentrum, mit vielen kleinen Shops und Restaurants. Hier finden Sie unter anderem eine Auswahl an schönen Geschäften für stilvolle Möbel, Kleidung, Accessoires, Spielzeug und Kunstgegenstände.

Natürlich gibt es noch eine Vielzahl anderer Orte, die zum Shoppen, Bummeln oder Schlemmen einladen, und wir sind sicher, dass auch für Ihren Geschmack genau das Richtige dabei sein wird. Wir sind gespannt auf Ihre Kommentare, Shopping-Ideen, Insider-Tipps und vieles mehr. Und natürlich sind wir auch etwas neugierig. Was ist ihr Lieblingssouvenir? Posten Sie es gern auf unserer Facebook-Seite