Über Das Ocean View House

Camps Bay, Südafrika

Es war Liebe auf den ersten Blick, als unser Gründer 1974 entlang der schönsten Küste der Welt segelte – wenn zunächst auch nur aus der Ferne. Ohne auch nur einen Fuß an Land zu setzen, fasste er den Entschluss, zurückzukommen. Und so kam es dann auch. Zwanzig Jahre später, pünktlich zum Aufbruch Südafrikas in eine neue politische Zukunft, kehrte er zurück, und gründete das heutige Ocean View House.
In nur wenigen Jahren wurde die Anlage mit ursprünglich nur sechs Zimmern um acht weitere Zimmer erweitert. Im Jahr 2005 kam Katrin, die Tochter des Gründers, an Bord, um das Familienunternehmen fortzuführen und auszubauen. Auch sie hatte der Faszination Kapstadts und dem Zauber des Ocean View Houses nicht widerstehen können. Nach einem kurzen Besuch 1997 als Studentin entschied sie sich spontan, fortan Tourismusmanagement am Cape Technicon zu studieren. Im Anschluss an ihr Studium sammelte sie erste Erfahrungen in Kapstadts Tourismusindustrie, doch schon bald kehrte Sie zu ihren Wurzeln zurück und übernahm die Leitung des Ocean View Houses, das seinen Gästen heute mit inzwischen 24 Zimmer ein unvergleichliches Urlaubserlebnis bietet.
Nach wie vor wird das Gästehaus als Familienbetrieb geführt. Katrins Ehemann Lambert ist für sämtliche Renovierungen und Bauvorhaben auf der Anlage zuständig. Den Gästen ist er jedoch vor allem als „Master of the Braai“ für seine Grillkünste bekannt.
„Es ist einfach schön zu sehen, wie viele Gäste immer wieder zu uns zurückkehren, und wie viele davon mit der Zeit sogar zu guten Freunden geworden sind“, sagt Geschäftsführerin Katrin.